German English

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb:
0 Produkte
Summe 0,00 €

Hotline
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

Inhalt

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Angebot und Vertragsabschluss
§ 3 Preise
§ 4 Versandkosten
§ 5 Zahlungen
§ 6 Eigentumsvorbehalt
§ 7 Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen
§ 8 Gewährleistung
§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand
§ 10 Schlussbestimmungen


§ 1 Geltungsbereich

Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Vordruckverlag Weise GmbH. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit der Erteilung des Auftrages gelten diese als anerkannt.


§ 2 Angebot und Vertragsabschluss

§ 2.1 Im Online-Shop

Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons 'Kaufen' geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen bei Software und Formularen sowie innerhalb von 14 Tagen bei Sonderdrucken annehmen. Bei Download- oder Lizenzbestellung kommt der Kaufvertrag zustande wenn mit der Ausführung des Auftrags unsererseits begonnen wird.

§ 2.2 Außerhalb des Internets

Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn Sie schriftlich per Fax, Post, E-Mail oder telefonisch bestellen und wir Ihnen diese Bestellung bestätigen oder mit dessen Ausführung unsererseits beginnen.


§ 3 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich grundsätzlich ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und Zahlartgebühren (Rechnung: 0,00 EUR; Vorkasse: 0,00 EUR; Nachnahme: 8,00 EUR; paypal: 1,9 % des Bestellwertes). In unseren Rechnungen wird die Mehrwertsteuer ausgewiesen.


§ 4 Versandkosten

Wir liefern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ab einem Nettowarenwert von 150,00 EUR versandkostenfrei. Für Lieferungen bis zu einem Warenwert von 150,00 EUR mit DPD berechnen wir 4.50 EUR Versandkosten. Onlinelieferungen sind versandkostenfrei.


§ 5 Zahlungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Vorkasse, Nachnahme oder paypal. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Bei Zahlung per PayPal erfolgt die Belastung Ihres Kontos sofort. Bei Zahlungsweise Lieferung auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag binnen 14 Tage nach Rechnungsstellung auf unser Bankkonto zu überweisen. Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.


§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.


§ 7 Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen

Ausschließlich Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Das Fernabsatzrecht unterscheidet zwischen Waren und digitalen Inhalten.

Widerrufsbelehrung für Waren
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Vordruckverlag Weise GmbH
Bamberger Str. 4 - 6
01187 Dresden
Telefon  03 51 / 87 32 15 - 00
Fax  03 51 / 87 32 15 - 20
E-Mail  info@vordruckverlag.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular unter http://www.projekt-management-software.de/download/Widerrufsformular.pdf verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular auch online in unserem Shop unter http://www.projekt-management-software.de/widerrufsformular.html ausfüllen und übermitteln oder eine andere eindeutige Erklärung auf unserer Webseite www.projekt-management-software.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Vordruckverlag Weise GmbH
Bamberger Str. 4 - 6
01187 Dresden
Telefon  03 51 / 87 32 15 - 00
Fax  03 51 / 87 32 15 - 20
E-Mail  info@vordruckverlag.de

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Widerrufsbelehrung für digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Vordruckverlag Weise GmbH
Bamberger Str. 4 - 6
01187 Dresden
Telefon  03 51 / 87 32 15 - 00
Fax  03 51 / 87 32 15 - 20
E-Mail  info@vordruckverlag.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular unter http://www.projekt-management-software.de/download/Widerrufsformular.pdf verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular auch online in unserem Shop unter http://www.projekt-management-software.de/widerrufsformular.html ausfüllen und übermitteln oder eine andere eindeutige Erklärung auf unserer Webseite www.projekt-management-software.de elektronisch ausfüllen und übermitteln.  Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren und die versiegelten Freischaltdaten unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Vordruckverlag Weise GmbH
Bamberger Str. 4 - 6
01187 Dresden
Telefon  03 51 / 87 32 15 - 00
Fax  03 51 / 87 32 15 - 20
E-Mail  info@vordruckverlag.de

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht gilt nicht, wenn Sie bei Abschluss des Vertrages in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
Bei Produkten und Waren, die nach Ihrer Spezifikation hergestellt oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden, besteht kein Widerrufsrecht.
Das Widerrufsrecht gilt nicht für Audio, Videoaufzeichnungen, Software, sofern die Datenträger oder Freischaltdaten vom Verbraucher entsiegelt worden sind.


§ 8 Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.


§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz unserer Firma in Dresden. Ist der Käufer Vollkaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts, so wird als örtliche und sachliche Zuständigkeit das Amtsgericht Dresden vereinbart.


§ 10 Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht betroffen. Abweichende Bedingungen müssen ausdrücklich schriftlich vereinbart werden.